Highlights zum Wochenende 14. bis 17. Februar 2013

Was für eine Woche: der Papst tritt zurück, der Fasching ist vorbei und dann steht auch noch der Valtentinstag vor der Tür. Da brauch ich erst mal einen Schnaps ein Bier.
Aber eigentlich brauchen wir zum Party machen doch keinen driftigen Grund. Hier sind unsere Highlights zum Wochenende – brandheiß aus den Stadtkinder-Headquarters:

Am Donnerstag legen wir mit drei Gewinnspielen los: Living Room im Roxy, Donnerstag ist das neue Schwarz im Sass und Zero-oh im Wirr. Ihr könnt noch schnell mitmachen!
Falls das nicht klappt ist der Morisson Lonely Hearts Club im Morisson eine gute Alternative. Also doch Valentinstag.
dofr

Auch am Freitag spielen wir größe Gönner – es gibt Gästelistenplätze für Hart aber Herzlich in der Pratersauna, BassClub im LDRM am Badeschiff, Electro Swing Festival im Cafe Leopold, 35° in der Auslage und Zuckerwatt im Sass!
Wer lieber Live-Musik haben will sollte sich die Michaela Fischer Band im Loop anschauen – eine ganz großartige Sängerin mit ihrer Band!

Die Gewinnspiel-Locations am Samstag sind bereits alt eingesessen: À la Carte im Sass, Dubstep.at im LDRM am Badeschiff, Fairlight Club im Cafe Leopold und Step Forward im Roxy.
Andere Events zum Singen und Tanzen sind das Konzert von Heartless Bastards im Chelsea, und Behave im U4!
samstag

Am Sonntag schlafen wir mal richtig aus, und dann gehts mit dem Frühstückskipferl ins Gartenbaukino. Von 15. bis 28. Februar läuft da nämlich eine Quentin Tarantino Retrospektive – ein bisschen Blut zum Runterkommen!

Und damit wäre ein weiteres Wochenende überstanden. Falls ihrs nicht übertreibt, lesen wir uns nächste Woche wieder!Eure Kathi

This entry was posted in Highlights and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>